Stern2
  Stern1 mond Stern3
Stern4 Projektname Stern5

Ein kleines Fazit des Lebendigen Adventskalenders 2009 bis 2015
- und ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden!


Dekoration am Lebendigen Adventskalender

Im Jahr 2009 gab es in Straberg im Advent erstmals einen lebendigen Adventskalender.
Jeden Abend um 18 Uhr öffnete sich an einem Haus in Straberg ein neues Adventsfenster.
Dieses wurde zuvor vom jeweiligen Besitzer besonders geschmückt und beleuchtet.
Wir freuen uns über den großen Anklang, den diese Idee in den vergangenen Jahren in unserem Dorf fand!
Ein breites Publikum mit Nachbarn, Freunden und anderen Interessierten bestaunte täglich das Fenster, sang Lieder, lauschte einer Geschichte oder einem Gedicht und genoss die Gelegenheit, bei Getränk und Plätzchen miteinander zu plaudern. Der lebendige Adventskalender stimmte den Ort auf Weihnachten ein
- und das war ja auch unsere Idee gewesen.

Die anhaltend positive Resonanz hat die Initiatorinnen der Aktion ermuntert, den
Lebendigen Adventskalender acht Jahre lang vorzubereiten. Nach einem Jahr Pause startet die Aktion im Advent 2017 erneut. Seien Sie als Fensterpate und
adventlicher Besucher unserer Aktion dabei!


Hier erreichen Sie die Initiatorinnen dieser ausdrücklich gemeinnützigen und überkonfessionellen Aktion:

Mailadresse-Adventskalender

Diese Internet-Seite bleibt das ganze Jahr über aktiv.
Sie können also jederzeit weiterhin die Fenster des Adventskalenders betrachten und sich jeweils auf den kommenden Advent freuen.



Hier finden Sie Impressum und Datenschutzerklärung.